Teilnahmebedingungen

Rücktritt vom Seminar:

Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Trainingsbeginn fällt eine Bearbeitungsgebühr von 50.- € an. Danach und bei Abbruch des Workshops ist der gesamte Betrag fällig, wenn du keinen Ersatzteilnehmer stellst.

Sollte die Mindestteilnehmerzahl von 6 unterschritten sein, findet das Seminar nicht statt und du erhältst die volle Einzahlung zurück. Weitere Ansprüche können nicht geltend gemacht werden.

Kann das Seminar aufgrund auftretender Härtefälle nicht wahrgenommen werden, kann das Seminar zu einem späteren Zeitpunkt besucht werden, sofern das Seminar seitens des Veranstalters wieder angeboten wird. Einen Anspruch darauf hat der Teilnehmer nicht. Erfolgt die Teilnahme nicht innerhalb eines Jahres, verfallen die Ansprüche des Teilnehmers. Eine Rückzahlung von Seminargebühren für nicht wahrgenommene Seminare erfolgt nicht.

Commitment / Teilnahmebedingungen:

Die Seminare und Vorträge von Jean-Marie Bottequin sind eine Kombination aus Unterricht und Selbsterfahrung. Jede/r TeilnehmerIn ist für sich selbst und seine Handlungen verantwortlich und entscheidet selbst, auf welche der angebotenen Prozesse er/sie sich einlässt. Die Seminarteilnahme ersetzt keinen Arztbesuch und keine Therapie, sondern bietet Hilfe zur Selbsthilfe. Um für alle Teilnehmer eine positive Entwicklung zu ermöglichen, haben wir ein umfassendes Programm zusammengestellt, was jede/n TeilnehmerIn über seine/ihre Grenzen hinauswachsen lässt. Um einen geschützten Rahmen und gleichzeitig Verbindlichkeit in der Gruppe zu gewährleisten, möchten wir von den TeilnehmerInnen ihr ausdrückliches Einverständnis zu folgenden Punkten:

  • Du bist dir bewusst, dass es eine intensive gruppendynamische Zeit wird und übernimmst die volle Verantwortung für dich.
  • Du erklärst dich dazu bereit, mit dir selbst und anderen achtsam umzugehen.
  • Vertrauliche und persönliche Informationen über andere Teilnehmer bleiben im Seminarraum.
  • Du bist gesund und leidest weder unter körperlichen noch psychischen Krankheiten, die deine Teilnahme beeinträchtigen könnten.
  • Du erkennst an, dass jeder Teilnehmer die volle Verantwortung für sich und die eigenen Handlungen innerhalb und außerhalb des Kurses trägt und kommst für verursachte Schäden selbst auf. Das Seminar ist keine Therapie. Die Teilnahme setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus.

Mit Deiner Anmeldung erkennst du die Teilnahme- und Rücktrittsbedingungen an.